High-Tech aus dem Norden Italiens

Über 40 Jahre Spitzentechnologien für die Reisebranche

Der Norden Italiens gilt seit jeher als die Automobil-Technik-Schmiede des Landes. Ferrari, die Rennstrecke von Imola, Ducati, Teleco und Telair sind hier wichtige Motoren der Region. Bei Sat-Anlagen gehört Teleco in der Reisebranche zu den wichtigsten Herstellern und ist Marktführer in Europa. Aber nicht nur bei Sat-Anlagen gehört Teleco zu den Technologieführern. In den eigenen Entwicklungslabors werden laufend neue Produkte kreiert, die das Reisen noch komfortabler machen. So entstehen unter dem Namen Telair: Klimaanlagen, Stromerzeuger und Photovoltaikanlagen.

Unter dem Namen Teleco werden Sat-Anlagen, TV-Geräte, Navigationsgeräte, Kamera-Systeme, Apps und  Multimediasysteme entwickelt und produziert. In enger Zusammenarbeit mit der Universität von Bologna entstehen hier Innovationen, die in alle Welt vertrieben werden. Deutsche Hersteller und Händler schätzen neben der hohen Qualität das große Servicenetz von Teleco, das die Kunden europaweit auf Reisen unterstützt. Mit über 40 Jahren zählt Teleco in der Banche zu den erfahrensten Unternehmen.

Rundum gut versorgt

  • Europaweites Servicenetz
  • Umfangreiches Produktsortiment
  • Qualität made in Europe
Company

Qualität

Bei der Entwicklung von Teleco- und Telairprodukten stehen höchste Qualitätsansprüche im Mittelpunkt.

International

International

Die beliebten Produkte von Teleco werden auf allen wichtigen Märkte in ganz Europa vertrieben.

Innovation

Innovation

Innovative Produktentwicklung von Teleco lassen das Herz von Campern und Wohnmobilfans höher schlagen.